8.September
Top5Archiv
Hainichwanderer Home
(C) 2000
Hainichwanderer
Schnappschuß der Woche Hainich- 
wanderer
 nur Blüten - keine Blätter
 
hüllenlos, schön, giftig
 


Herbstzeitlose, Liliengewächs, hauptsächlich in Mitteleuropa in Auen-Wäldern und feuchten Wiesen verbreitet, Blüte Ende August bis weit in den Herbst, zur Blütezeit blattlos, Blätter im Frühjahr zusammen mit der Fruchtkapsel erscheinend. Stark giftig!  
 
Da sei mal eine Schöne, die sich freiwillig ganz hüllenlos entfaltet und doch würde sie von den Bauern sehr gefürchtet, behaupten manche Schriften. Herbstzeitlose enthalten das schwere Gift Colchicin, welches besonders heimtückisch wirkt: Es verhindert, das sich nach der Teilung der Chromosomen auch die Zelle teilt. Im Ergebnis entstehen also Zellen mit doppeltem oder vierfachen Chromosomensatz. Ein Effekt, den sich Planzenzüchter und Zellforscher zu Nutze machen.
Egal wie, wer die Pflanze nur betrachtet statt zu verspeisen, braucht nichts zu fürchten und kann sich im Herbst fast zeitlos an Blüten erfreuen.