Kalenderblatt 26.März  
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

(C)  2001 
Hainichwanderer

Schnappschuß der Woche Hainich- 
wanderer
 
 
Fototermin für einen Molch 
 
keine Kröte
aber ein Lurch
 
 
Krötenwanderung,  manchmal km-weite Frühjahrswanderung der Kröten aus ihren Winterquartieren des Waldes zu ihren Geburts- gewässern. Dabei werden viele Kröten bei Straßenüberquerungen getötet. Ereignis, dass Naturschutz ab den 1980er Jahren nachhaltig in das Bewußtsein der breiten Bevölkerung rückte. Vereine, Verkehrsschilder, grüne Zäune, Straßentunnel...  
 
Auch in Mihla fand sich eine Umwelt- gruppe zusammen, die durch Schutz- zäune, Einsammeln und Hinübertragen den Kröten bei Freitagszella durch den Straßenverkehr hilft. Da dies in der Dämmerung geschieht, gibt es leider noch kein Foto von den Kröten. Allerdings sind ab und zu auch Molche im Kröteneimer, so dass als Ersatz das Foto eines solchen kleinen Rackers dienen kann.
Der Krötenwanderung zieht sich je nach Wetter (Temperatur, Nässe) stark hin, der kalendarische Frühlingsbeginn ist jedoch eine gute Orientierung.